SILVIA GEHRING MAKS® THERAPEUTIN Demenzpartner der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

MAKS ® THERAPIE ZUHAUSE - IHRE MAKS ® THERAPEUTIN kommt im regelmäßigen Rhythmus zu Ihnen nach Hause - Demenz Angebot im Schwarzwald - Baar - Kreis - MOBILE MAKS ® THERAPIE MAKS® -Therapien werden derzeit in Tagespflegen und stationären Einrichtungen durchgeführt und viele Bewohner und Tagesgäste profitieren sehr davon. Leider haben zahlreiche Menschen, die gerne möglichst lange selbständig oder auch im Kreis Ihrer pflegenden Angehörigen bleiben möchten, derzeit kaum Zugang zur MAKS ® Therapie. Dies möchte ich ändern und gehe neue Wege. Ich bringe die MAKS®-Therapie in Ihre häusliche Umgebung - damit bin ich eine der ersten deutschen MAKS® -Therapeutinnen, die auf die ambulante Aktivierung spezialisiert ist. Vorab findet ein kostenfreies, unverbindliches Kennenlerngespräch, gerne mit Ihren Angehörigen, statt. Wir tauschen uns aus über Biographie, Hobbys und Aktivitätsvorlieben. Auf diesem Weg kann ich die MAKS ® Therapie noch gezielter und individueller durchführen. Oberstes Ziel der MAKS® -Therapie ist die möglichst langfristige, intensive und wirksame Förderung von Personen mit Gedächtnisschwierigkeiten im Alter, sodass kognitive und alltagspraktische Fähigkeiten gefestigt werden. Auf diese Weise kann die Selbstständigkeit so lange wie möglich bestehen bleiben. Auch für die Angehörigen kann eine Erleichterung eintreten, wenn pflegebedürftige Personen durch die 4-Module-Therapie ihre Ressourcen lange ausüben und sich auch die Kontaktstellen zwischen Nervenzellen und Großhirn langsamer abbauen als ohne Therapie. Die trainierten Fähigkeiten bleiben nachweislich bis zu 12 Monate nach der Therapie erhalten. Mein MAKS ® Therapie Angebot ist eine Privatzahlerleistung. Sie erhalten dafür einen Rechnungsbeleg ausgestellt. Je nach Materialaufwand kommen noch Materialkosten 10-25 Euro monatlich hinzu - dies sprechen wir allerdings immer vorher ab. Für eine Therapiestunde (= 60 min) berechne ich 46 Euro. (2 Personen aus dem gleichen Haushalt: 69 Euro/Stunde). Eine gute und sinnvolle Therapiestunde erfordert immer auch eine Vorbereitungszeit - Ich erarbeite also im Homeoffice schon individuelle Therapieabläufe (sozial, kognitiv, motorisch, alltagspraktiksch) für jede(n) einzelnen Klienten/in. Damit die MAKS® Therapie greift sollte diese mindestens 1 x wöchentlich durchgeführt werden. Dauer einer Therapieeinheit: Zwischen 1,0 - 2,0 Std. (nach Absprache und im Einklang für den/die Klienten/innen). Neue Klienten können ab September 2021 angenommen werden. Nur wenige Plätze frei. Gern stehe ich Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.
SILVIA GEHRING MAKS® THERAPEUTIN Demenzpartner der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

MAKS ® THERAPIE ZUHAUSE - IHRE MAKS ® THERAPEUTIN kommt im regelmäßigen Rhythmus zu Ihnen nach Hause - Demenz Angebot im Schwarzwald - Baar - Kreis; MOBILE MAKS ® THERAPIE MAKS® -Therapien werden derzeit in Tagespflegen und stationären Einrichtungen durchgeführt und viele Bewohner und Tagesgäste profitieren sehr davon. Leider haben zahlreiche Menschen, die gerne möglichst lange selbständig oder auch im Kreis Ihrer pflegenden Angehörigen bleiben möchten, derzeit kaum Zugang zur MAKS ® Therapie. Dies möchte ich ändern und gehe neue Wege. Ich bringe die MAKS®-Therapie in Ihre häusliche Umgebung - damit bin ich eine der ersten deutschen MAKS® -Therapeutinnen, die auf die ambulante Aktivierung spezialisiert ist. Vorab findet ein kostenfreies, unverbindliches Kennenlerngespräch, gerne mit Ihren Angehörigen, statt. Wir tauschen uns aus über Biographie, Hobbys und Aktivitätsvorlieben. Auf diesem Weg kann ich die MAKS ® Therapie noch gezielter und individueller durchführen.
Oberstes Ziel der MAKS® -Therapie ist die möglichst langfristige, intensive und wirksame Förderung von Personen mit Gedächtnisschwierigkeiten im Alter, sodass kognitive und alltagspraktische Fähigkeiten gefestigt werden. Auf diese Weise kann die Selbstständigkeit so lange wie möglich bestehen bleiben. Auch für die Angehörigen kann eine Erleichterung eintreten, wenn pflegebedürftige Personen durch die 4- Module-Therapie ihre Ressourcen lange ausüben und sich auch die Kontaktstellen zwischen Nervenzellen und Großhirn langsamer abbauen als ohne Therapie. Die trainierten Fähigkeiten bleiben nachweislich bis zu 12 Monate nach der Therapie erhalten. Mein MAKS ® Therapie Angebot ist eine Privatzahlerleistung. Sie erhalten dafür einen Rechnungsbeleg ausgestellt. Je nach Materialaufwand kommen noch Materialkosten 10-25 Euro monatlich hinzu - dies sprechen wir allerdings immer vorher ab. Für eine Therapiestunde (= 60 min) berechne ich 46 Euro. (2 Personen aus dem gleichen Haushalt: 69 Euro/Stunde). Eine gute und sinnvolle Therapiestunde erfordert immer auch eine Vorbereitungszeit - ich erarbeite also im Homeoffice schon individuelle Therapieabläufe (sozial, kognitiv, motorisch, alltagspraktiksch) für jede(n) einzelnen Klienten/in. Damit die MAKS® Therapie greift sollte diese mindestens 1 x wöchentlich durchgeführt werden. Dauer einer Therapieeinheit: Zwischen 1,0 - 2,0 Std. (nach Absprache und im Einklang für den/die Klienten/innen). Neue Klienten können ab September 2021 angenommen werden. Nur wenige Plätze frei. Gern stehe ich Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.